Projekte & Referenzen


Auf dieser Seite möchten wir euch ein paar Referenzen zeigen, an denen wir mitgearbeitet haben. Diese Projekte spiegeln auch unser Engament im Bereich: Umweltschutz, Umweltpolitik, Nachhaltigkeit und öffentliche Arbeit wieder. Auf unserer Facebook Seite findet ihr eine große Auswahl an Bildern und Infos zu aktuellen Aktivitäten und Projekten.

 

Baltic Sea Heritage Rescue Project

Nachdem Tom eine spannende und lehrreiche Tauchwoche („SS Edith Bosselmann & „SMS Friedrich Carl“) zusammen mit Sabine Kerkau, Oliver Perschke, Vic Verlinden, Karl Van Der Auwera, Rolandas Schön mit Kapitän Linas Duoblys auf der „NZ55“ in Litauen verbringen durfte, sind die „Baltic Sea Explorer“ schnell zu dem Entschluss gekommen, das neue Projekt – Baltic Sea Heritage Rescue Projekt von Sabine Kerkau, Rolandas Schön und Linas Duoblys zu unterstützen.

Die Wracks müssen geschützt werden, da jedes einzelne Wrack eine eigene Geschichte zu erzählen hat und von historischer Bedeutung ist. Das größte Problem sind die Geisternetze (Ghostfishing), abgerissene Fischernetze, die über den ganzen Wracks hängen. Diese Netze sind eine Gefahr für die Wracks, da bei jedem Hängenbleiben der Netze, ein Teil des Wracks zerstört wird. Hinzu kommt, dass zahlreiche Fische in solchen Netzen zu Grunde gehen, sie verfangen sich und sterben einen qualvollen Tod. Die nächste Gefahr der Netze besteht aus dem Material, es besteht zu fast 100% aus Kunststoff und wie wir inzwischen alle wissen sind Kunststoffe eine sehr große ökologische Gefahr für die Weltmeere und damit auch für uns.

Wir unterstützen das Projekt – Baltic Sea Heritage Rescue Projekt daher in der Organisation und Durchführung.

Auf Sabines und unserer Facebook Seite findet ihr Infos, Berichte und Fotos, sowie in unserer Gallery.

Wer etwas für dieses großartige Projekt spenden möchte, benutzt bitte die folgenden Links.
Wir bedanken uns im voraus für eure Unterstützung!

Offiziele Homepage des BSHRP
Offiziele Facebook Seite des BSHRP

 

 

 

Schilksee Hafenreinigung

Quelle: Kieler Nachrichten

Die Wracktaucher

Quelle: DMAX – Die Wracktaucher

Facebook: DieWracktaucher

 

Diversnight 2017

Quelle: Kieler-Nachrichten

EnglishGerman