PROTEC 2** STERN INSTRUCTOR

Als ProTec 2** Instructor zeigst du deinen Schülern oder deinem Arbeitgeber in der Tauchbranche, dass du über wertvolle Erfahrung verfügst und sehr viele Kurse ausbilden darfst. Du hast neben deinem Fachwissen im Bezug auf das Tauchen, noch detaillierte Kenntnisse in den Spezialkursen. Das sorgt auch dafür, dass du selber noch vielseitiger eingesetzt werden kannst. Folglich gestaltest du so deine Arbeit als Tauchlehrer interessanter und vielseitiger. Es gibt sicherlich noch weitere Gründe, die dafür sprechen, ein ProTec 2** Instructor zu werden.

KURSZIEL

Der ProTec 2** Instructor muss nach dem Kurs in der Lage sein, selbständig mit Tauchanfängern Kurse durchzuführen. Er kennt und beherrscht das ProTec System und agiert Sicher und Professionell.
Er kann nach diesem Kurs korrekte Briefings vortragen, Lerninhalte flüssig und Inhaltlich richtig vortragen und sorgt für eine permanente Sicherheit bei Tauchgängen mit Anfängern und bei Spezialkursen.
Skills im Wasser zeigt er in einer demonstrativen Qualität und erkennt bei den Schülern eventuell gemachte Fehler und stellt diese ab. Nur dies auf 2** ProTec Instructor Niveau in allen berechtigten Kurssituationen.
Das Brevetierungsverfahren beherrscht und füllt alle ProTec Unterlagen richtig aus.

EnglishGerman